[vc_row][vc_column width=“2/5″][vc_gallery interval=“0″ images=“8934″ img_size=“medium“][/vc_column][vc_column width=“3/5″][vc_column_text]

Wer wir sind

 

Die Solarbelt FairFuel gGmbH wurde 2019 als gemeinnütziges Partnerunternehmen von atmosfair gegründet und hat ihren Sitz in Berlin Neukölln. Die Non-Profit-Organisation ist Eigentümerin und Betreiberin der weltweit ersten E-Kerosin-Produktionsanlage im Emsland, Deutschland.

Ziel von Solarbelt ist es, in fairen Energiepartnerschaften Anlagen zur Produktion von neuem, klimafreundlichem Kerosin in Entwicklungsländern zu initiieren, zu bauen und zu betreiben. Klimafreundliches Kerosin basiert entweder auf grünem Wasserstoff oder auf Restbiomasse (kein Biokraftstoff). Solarbelt verfolgt beide Technologierouten. Für die Klimaverträglichkeit der Kraftstoffe orientiert sich Solarbelt an den Kriterien des atmosfair fairfuel Standards. Damit steht sie für eine Zukunft, in der Nord und Süd gleichberechtigt zusammenarbeiten und das Klima schützen. Derzeit entwickelt Solarbelt Projekte für Folgeanlagen in Asien, Afrika und Südamerika.

Gleichzeitig hat Solarbelt die Aufgabe, Fluggesellschaften und andere Kunden für klimafreundliches Kerosin zu gewinnen und neue Technologien wie Direct Air Capture zu testen und zu fördern. Als Non-Profit-Organisation schüttet sie keine Gewinne aus und verwendet die Einnahmen von den Fluggesellschaften oder anderen Kunden wie Tourismusunternehmen, um die Produktion und Technologieentwicklung weiter auszubauen.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row gap=“10″][vc_column css=“.vc_custom_1704883349654{padding-right: 10px !important;padding-left: 10px !important;}“][vc_column_text]


 

Unser Team

Dr. Dietrich Brockhagen

Gründer & Geschäftsfüher


Dr. Stefan Günthner

Teamleiter & Technologien


Jan Hegger

Product & Business Development


Julian Reichard

PtL-Anlage Werlte & Raffinerien


Lorenz Goes

Zertifizierung & Administration

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]